Virtual und Augmented Reality im Stadtteilmanagement testen!

Kategorien: Wohnen + Stadtteilentwicklung
Postet am: 25.05.2018
von Stadtteilmanagement Seestadt aspern
Fragen Sie sich wie das neue Quartier „Am Seebogen“ aussehen wird? Und wie es sich anfühlen wird, dort im Straßenraum unterwegs zu sein? Das können Sie herausfinden!

Einblick in die Zukunft des Quartiers "Am Seebogen"


Am 24. und 25. 5. 2018 können Sie im Stadtteilmanagement einen virtuellen Rundgang durch die neuen Straßenräume im Quartier machen. Sie können sich zwei unterschiedliche Gestaltungsvarianten ansehen, den Straßenraum aus der Perspektive eines Kindes erleben, unterschiedliche Sonnenstände sowie das Baumwachstum beobachten und noch einiges mehr.
Werfen Sie mit den beiden digitalen Technologien Virtual und Augmented Reality schon jetzt einen Blick in die Zukunft des Quartiers "Am Seebogen"!


  • Wann:  24.5.2018, 9.00–13.00 Uhr und 14.00–19.00 Uhr
                  25.5.2018, 13.00–17.00 Uhr
  • Wo: Stadtteilmanagement Seestadt aspern, Hannah-Arendt-Platz 1 (EG), 1220 Wien
  •  Sie können ohne Anmeldung ins Stadtteilmanagement vorbei kommen, um die beiden Technologien gratis zu testen.

Dieses Angebot ist eine Kooperation mit dem Forschungsprojekt „VR-Planning“ (we are planning). Das Forschungsprojekt untersucht, wie Virtual und Augmented Reality  (VR und AR) eingesetzt werden können, um Planungsprozesse und die Einbeziehung von BürgerInnen in Planungen besser zu gestalten.

Das Forschungsprojekt „VR-Planning“ wird im Rahmen des Programms „Mobilität der Zukunft“ durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie gefördert. Weitere Informationen über das Projekt finden Sie hier und hier.
Weniger anzeigen