meine.seestadt.info Archiv

Hier bist du immer bestens über die Seestadt informiert!
Ladeanimation
31
Mär

Seestadt-Kalender: Laden Sie Ihre Nachbar*innen ein!

Sie haben eine Veranstaltung oder ein Event geplant und würden sich freuen, wenn andere Seestäder*innen und Interessierte auch kommen? Dann tragen Sie diese in den Seestadt-Kalender ein!

Es ist ganz einfach!

Es braucht nur wenige Schritte und schon wissen Ihre Nachbar*innen Bescheid!
  • Laden Sie die Kalender-Vorlage herunter. Sie steht auf der rechten Seite zum Download bereit.
  • Füllen Sie die Vorlage aus. Sie wissen am besten, was Ihre Veranstaltung besonders macht.
  • Schicken Sie sie zusammen mit einem Foto im Querformat (inklusive Copyright) an fragen@meine.seestadt.info
  • Freuen Sie sich auf Ihre Nachbar*innen!
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns, das Stadtteilmangement Seestadt aspern. Wir helfen Ihnen gerne!

Wir wünschen ein frohes Miteinander und Kennenlernen!
Mehr dazu
29
Mär

Seestädter Eventlocation ARIANA hat eröffnet

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit steht seit kurzem mit ARIANA eine neue Eventlocation in der Seestadt für eine ganze Bandbreite an Events bereit: Die Veranstaltungsräume auf insgesamt 1.300 m² eignen sich je nach Anlass für Veranstaltungen von 100 bis zu 500 Besucher*innen. Die Räume sind 7m hoch, gänzlich barrierefrei sowie mit durchdachter Licht- und Tontechnik ausgestattet. Auf Wunsch serviciert das erfahrene Eventteam des ARIANA Location-Management Mieter*innen und Veranstalter*innen – von der Konzeption bis zur Umsetzung.

ARIANA liegt in der Christine-Touaillon-Straße 4 und damit nur wenige Gehminuten von der U2-Station Seestadt entfernt. Von dort aus bringen die U-Bahn und diverse Buslinien die Gäste schnell in die Innenstadt, zum Hauptbahnhof oder Flughafen. 50 Parkplätze direkt am Eventgelände ermöglichen bequemes und sicheres Parken direkt bei der Location. Für Übernachtungsgäste bietet das nahegelegene Hotel DORMERO HoHo Wien Platz.

„Die Idee war, Raum zu schaffen für Menschen, um einander zu begegnen und Raum zu bieten für Ihre Event-Visionen. Diese Idee ist jetzt Realität geworden!“, zeigen sich die Eigentümer Andrea Czernin und Zaki Ander begeistert.
Mehr dazu
28
Mär

Samstagsarbeiten im Quartier "Am Seebogen"

Im Quartier "Am Seebogen" werden im Quartal 02/2022 voraussichtlich folgende Samstagsarbeiten durchgeführt:

Es werden Innenausbau-, Verputz- und Brandschutzarbeiten durchgeführt, Fenster und Türen werden eingebaut sowie Verfliesungen im Innenbereich durchgeführt.

Bei den Bauplätzen, die noch nicht mit dem Innenausbau beschäftigt sind, werden zur Erhöhung von Stabilität und Tragfähigkeit des Betons Bewehrungen verlegt.

Weiters finden auf den Bauplätzen Aufräumarbeiten, wie das Schlichten von Schaltafeln und Baumaterialien statt sowie diverse Vorbereitungs- und Sicherungsarbeiten, die für einen reibungslosen Bauablauf erforderlich sind.

Mehr dazu
25
Mär

Osteraktion ab sofort - los geht’s!

Sind Ihnen schon die Ostersticker mit Buchstaben in den Schaufenstern der Seestädter Unternehmen aufgefallen? Dann haben Sie schon erste Hinweise auf das Losungswort der diesjährigen Osteraktion gefunden, bleiben Sie dran!

Eine Buchstabenralley durch die Stadt!

Ab heute, dem 25.03.2021, findet in der Seestadt eine große Buchstaben-Rätselralley statt. An 16 Standorten sind Buchstaben in den Schaufenstern in Form von runden Stickern zu finden – in der richtigen Reihenfolge ergeben sie ein Lösungswort. 

Wer, wie und was gibt es zu gewinnen?

Komme mit dem ausgefüllten Rätselblatt am 8.4.2022 von 13- 17 Uhr zum Eva-Maria-Mazzucco-Platz und hole dir beim Osterhasen eine süße Überraschung ab (solange der Vorrat reicht!). Bei Schlechtwetter kann die Überraschung bei Fair Food Elephants am Eva-Maria-Mazzucco-Platz 2 abgeholt werden.

Buntes Programm!

Abseits der süßes Überraschung erwartet dich am Freitag, den 8.4.2022 von 13 bis 17 Uhr ein buntes Programm am Eva-Maria-Mazzucco-Platz:
  • Bastelstation im Gastgarten von Habibi & Hawara
  • Palmkätzchen binden im Hastgarten von PingPong
  • Kinderschminken vor Fair Food Elephants
  • Osterhase on Tour am Eva-Maria-Mazzucco-Platz
 
Also dann – auf zur großen Buchstabensuche, wir wünschen viel Spaß und Spannung bei der etwas anderen Ostereiersuche vor den Festtagen!

PS: In den Geschäften könnt ihr auch nach den Stempelpässen fragen - abholen, einkaufen, stempeln und bei einem weiteren Gewinnspiel mitmachen!
Veranstaltung am: 26. März 2021
Mehr dazu
Visualisierung eines modernen Gebäudes
25
Mär

In den Medien: Die Seestadt als Hotspot für Lifesciences

Mit namhaften Unternehmen wie Pfizer und Boehringer Ingelheim ist der Donauraum schon jetzt ein weltweit anerkannter Standort für Lifesciences. Auch die Seestadt etabliert sich zunehmend als Zentrum für den Biotech- und Lifescienes-Sektor.

Heimische Unternehmen investieren immer mehr in Lifesciences und globale Player – darunter Biomay, HOOKIPA und Takeda – siedeln sich hierzulande an. Was die Seestadt zu bieten hat, berichtet Marie-Theres Ehrendorff in ihrem Artikel „Lifesciences – eine österreichische Erfolgsgeschichte“ in der aktuellen Ausgabe der Wirtschaftsnachrichten.
Mehr dazu
22
Mär

Wir suchen jugendliche Jurymitglieder!

Bist Du jünger als 16? Willst Du mitentscheiden, welche Ideen für das Nachbarschaftsbudget ausgewählt werden? Dann melde Dich und werde Jurymitglied!

Entscheide mit!

Alle Seestädter*innen haben bis Ende April die Möglichkeit, ihre Ideen, die sie in der Seestadt umsetzen möchten, einzureichen. Eine Jury aus Bewohner*innen und Unternehmer*innen aus der Seestadt entscheidet, welche Ideen ausgewählt werden. Erstmals ist es auch für Jugendliche, die jünger als 16 Jahre sind, möglich, dabei zu sein.


Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören!
Mehr dazu
21
Mär

Erfolgskonzept Seestadt: Wirtschaftsstandort, Lebenswelt und Klimaschutz

Als wachsender Wirtschaftsstandort mit Tech-Fokus, internationaler Innovationstreiber in Sachen Smart City, als regionales Zentrum mit Lebensqualität und mit einem durchdachten ressourcenschonenden Mobilitätskonzept sowie Energieforschung der Extraklasse präsentiert sich die Seestadt als Vorreiterin im Bereich gelungene Stadtentwicklung.

Wie solch ein nachhaltiger und innovativer Stadtteil funktioniert, wird beim DHK vor Ort – einer Veranstaltung der Deutschen Handelskammer in Österreich – am 28. April im Dormero HoHo Wien diskutiert. Gerhard Schuster, CEO der Wien 3420 aspern Development AG, präsentiert die Strategien der Seestadt, um für die Wirtschaft und Bewohner*innen gleichermaßen attraktiv zu sein. Roman Tobler, Prokurist und IKT-Experte bei der Aspern Smart City Research (ASCR), stellt Europas größtes Energieforschungsprojekt vor.

Programm:

  • 12:15 Uhr: Treffpunkt im Foyer des DORMERO HoHo Wien
  • 12:30 Uhr: Präsentation und Diskussion am Stadtteilmodell von aspern Seestadt
  • Im Anschluss: Gemeinsames Mittagessen im Dormero HoHo

WANN: 28. April 2022, 12:30-14:00 Uhr
WO: Dormero HoHo Wien, Wangari-Maathai-Platz 1, 1220 Wien
Anmeldung erforderlich!
Mehr dazu
18
Mär

Vernetzungstreffen Seestadt-Buddies

Wer sind Seestadt Buddies und wie kann ich selber Seestadt-Buddy werden?
Kommen Sie vorbei und finden es heraus!

Beim Buddy-Vernetzungstreffen am 21.03. wollen wir uns über ein neues Sprachcafé in der Seestadt austauschen. Es soll ein Treffen für Menschen mit unterschiedlichen Muttersprachen werden, wo jede*r die Möglichkeit hat eine andere Sprache kennenzulernen und/oder zu üben.
Außerdem wollen wir Ihnen den Nachbarschaftsladen vorstellen.

Das Buddynetzwerk lebt von neuen Impulsen für die Nachbarschaft. Sie haben eine Idee und möchten sich gerne einbringen? Dann kommen Sie vorbei, tauschen Sie sich mit uns und anderen engagierten Nachbar*innen dazu aus oder lassen sich ganz einfach inspirieren.
 
Wir freuen uns über den Besuch von Interessierten und möglichen zukünftigen Seestadt-Buddies!

Details zum Vernetzungstreffen

  • Wann: 23. November, 18:00-19:30
  • Wo: Stadtteilmanagement Seestadt aspern, Hannah-Arendt-Platz 1 (Erdgeschoß), 1220 Wien
  • Kontakt: lisa.schopper@meine.seestadt.info
  • Bitte beachten Sie, dass bei all unseren Veranstaltungen ein 2,5G-Nachweis erforderlich ist.
Veranstaltung am: 21. März 2022
Mehr dazu
18
Mär

Temporäre Sperrung der Hundezone im Seepark am 23. und 24.03.2022

Am 23. und 24.03.2022 werden umfangreiche Reinigungsarbeiten im Uferbereich und im See stattfinden sowie die Entfernung der Schwimminseln, die das Ende ihrer Lebenszeit erreicht haben, aus dem See erfolgen.

Diese Arbeiten müssen vom Ufer der Hundezone im Osten des Seeparks aus bzw. ausgehend von der dort vorhandenen Slipanlage für Boote erfolgen.

Dazu ist es erforderlich, dass an beiden Tagen von 07:00 bis 17:00 Uhr für die beschriebenen Arbeiten die Hundezone gesperrt wird.

Die beiden Zugänge zur Hundezone werden in dieser Zeit verschlossen und es wird per Info-Tafel über die erforderlichen Sperrzeiten informiert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mehr dazu
17
Mär

Klimaschonend Bauen: Branchenevent in der Seestadt

Die Seestadt zeigt nicht nur vor, wie nachhaltige Stadtentwicklung funktionieren kann, mit Vorträgen und Events werden im innovativen Stadtteil auch neue Ideen und Lösungen im Bereich Green Building entwickelt und gefördert.

Bei der Insight Innovation-Eventserie „Green Built Future“ von Digital Findet Stadt am 20./21. April im DORMERO Hoho Wien präsentieren Expert*innen, Entwickler*innen und Anwender*innen wirkungsvolle und nachhaltige digitale Tools für klimaschonendes Bauen. Die Themen der Live-Demos und Fachvorträge reichen von nachhaltiger Stadtentwicklung über Tools und Technologien, um Klimaresilienz zu verwirklichen bis hin zu Energiegemeinschaften.

Neben Fachvorträgen von Martin Lang (SIEMENS), Klaus Heidinger (SIEMENS Advanta), Stefan Seer (AIT Austrian Institute of Technology) und Stefano Coss (energiedigital.at) bietet das Event die Möglichkeit, sich in Kleingruppen zu den neuesten Innovationen auszutauschen, Lösungen auszuprobieren und konkrete Use Cases zu diskutieren.

FACHVORTRÄGE

  • „Intelligente Datensysteme zur Energieeinsparung im Gebäudebestand“
    Martin Lang, SIEMENS
  • „NetZero – Anwendung industrieller Verfahren zur Erreichung eines klimaneutralen Gebäudebestands“
    Klaus Heidinger, SIEMENS Advanta
  • „Digitale Planung für integrierte Stadt- und Quartiersentwicklung“
    Stefan Seer, AIT Austrian Institute of Technology
  • „Der Weg zu mehr erneuerbarer und lokaler Energie: Energiegemeinschaften im Neubau und Bestand"
    Stefano Coss, energiedigital.at

AUSSTELLUNGEN IM DEMO-BEREICH

  • City Intelligence Lab: Mit Digitalisierung zur Zukunft der Stadt- und Quartiersentwicklung
  • Datensysteme und -plattformen zur Energieeinsparung im Gebäudebestand
  • Intelligentes Lastmanagement von Elektromobilität
  • Lösungen für die Transformation des Gebäudebestandes zu NetZero
  • Digitale Tools für Planung, Betrieb und Optimierung von Energiegemeinschaften
  • IoT-Lösungen von Sensorik bis User-Engagement

WANN: 20. & 21. April 2022, 14:30-19:00 Uhr
WO: DORMERO Hoho Wien
Mehr dazu
Foto von Rollup
16
Mär

EIT Manufacturing vernetzt Industrie 4.0 von der Seestadt aus

Bereits zwei Jahre aktiv und nun offiziell eröffnet: Das EIT Manufacturing Co-Location Center (CLC) East mit Sitz im Technologiezentrum Seestadt vernetzt Industrie, Forschung und Bildung im Bereich der europäischen Fertigungsindustrie mit dem Ziel Innovationen voranzutreiben. Am 14. März 2022 wurde die Eröffnung der jungen EU-Organisation mit einem hochkarätig besuchten Festakt in der Seestadt gefeiert. 
 
Europa als weltweiter Vorreiter bei Innovationen im Bereich der Fertigung – dies ist das erklärte Ziel von EIT Manufacturing, einer Wissens- und Innovationsgemeinschaft des Europäischen Instituts für Innovation und Technologie (EIT), einer Einrichtung der Europäischen Union. Das EIT wurde 2008 von der EU ins Leben gerufen, um die Innovationsfähigkeit Europas zu stärken. Der Standort in Wien soll mit seinem Angebot die Fertigungsindustrie in Osteuropa mit den Industrieländern Europas verbinden. Unter den anwesenden Ehrengästen und Redner*innen bei der Eröffnung waren Bundesminister Martin Polaschek, Bundesministerin Leonore Gewessler, Generalsekretär & Kabinettchef Michael Esterl sowie Martin Kern, Direktor des Europäischen Instituts für Innovation und Technologie (EIT).

Seestadt als Hub für Industrie 4.0 in Europa

Das CLC East befindet sich nicht nur sinnbildlich mitten im Ökosystem der Industrie. Mit seinen Büros im Technologiezentrum Seestadt der Wirtschaftsagentur Wien agiert das 14-köpfige internationale Team vernetzt und inmitten von Start-ups, etablierter Industrieunternehmen und technologischer Infrastrukturen. Mit seinen vielfältigen Programmen stärkt EIT Manufacturing die europäische Fertigungsindustrie, die auch in Österreich mit einem Beitrag von 21 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt ein Schlüssel für Wachstum ist.

Mehr dazu
 
 
Mehr dazu
16
Mär

Bepflanzungsaktion: Seestadt Lounge

Es grünt so grün, wenn die Pflanzen in der Seestadt Lounge blühen (oder einfach fröhlich gedeihen). Seit längerem sind die Formen der Seestadt Lounge vom Verein SeeStadtgrün am Hannah-Arendt-Park erkennbar – am 18. und 19. März ist es endlich soweit: Sie wird begrünt! Und hierfür wird Unterstützung gesucht.

Die Seestadt Lounge

Seit November sind die Grundstrukturen der Seestadt Lounge vorhanden: Die Holzarbeiten sind abgeschlossen, die Sonnenkollektoren auf dem Dach liefern schon den Strom für E-lias (das Gießrad vom Verein SeeStadtgrün)Über eintausend Pflanzen und coole Holzmöbel werden in den nächsten Wochen die Fläche aufwerten. Nicht nur die Gestaltung, auch die Pflege wird ein Nachbarschaftsprojekt.
 
Die Lounge ist ein Experiment. Es soll zeigen, dass auch Stadtbewohner*innen mit professioneller Unterstützung ihre Straßen selbst gestalten, grüner und lebendiger machen können.

Mitmachen: Bepflanzung Seestadt Lounge

Im März werden insgesamt 1.133 Pflänzchen die Flächen der Lounge besiedeln und den Platz lebendiger und freundlicher machen.

Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit dem Verein SeeStadtgrün die Staudenbeete um die Lounge zu bepflanzen! Gärtnerisches Wissen brauchen Sie dazu nicht. Michl Mellauner, Ehrenmitglied vom Verein SeeStadtgrün und Profi-Landschaftsarchitekt, sowie die Landschaftsgärtnerei "Pflanz!" sind mit Rat, Tat und Bagger dabei.

Sie möchten nicht garteln, aber unterstützen? Der Verein freut sich über kulinarische Unterstützung wie Kaffee, Tee, Getränke, Kuchen und Snacks.

Aktionstage!

  • Wann? Freitag, 18. März, 14 bis 18 Uhr & Samstag, 19. März, ab 10 Uhr (open end)
  • Wo? Am Hannah-Arendt-Platz 1 (vor dem Stadtteilmanagement)
  • Anmeldung? Um vorherige Anmeldung wird gebeten.
  • Etwas Mitnehmen? Wenn möglich, können Sie gerne Spaten, Harken, Schaufeln und Gartenhandschuhe mitnehmen. 

Jede Stunde Hilfe ist herzlich willkommen!
Veranstaltung am: 18. März 2022
Mehr dazu
Eintrag 1 bis 12 von 2104