Theater: Lebensbögen - die Broschüre

21
Sep
19:00 - 21:00 | Bildung + Kultur
Theater 7
VHS Kulturgarage
Am-Ostrom-Park 18, 1220 Wien

Tipp der Redaktion
Leben und Schaffen der „Seestadt“-Frauen. Im etwa zweistündigen Stationentheater, das durch die neuen Teile der Seestadt indoors und outdoors führt, treffen Architektin Lina Bo Bardi und Schriftstellerin Käthe Recheis aufeinander, zeigen sich Gemeinsamkeiten der Widerstandskämpferin Antonia Bruha und der ersten afrikanischen Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathaai. Aber auch die erste Wirtschaftsnobelpreisträgerin Elinor Ostrom, Radiomoderatorin Ilse Buck und Pippi Langstrumpf kommen zu Wort.
 
 
  • Wann? 21.9.24, von 19 bis 22 Uhr
  • Wo? VHS Kulturgarage, Am-Ostrom-Park 18
5 Schauspieler*innen in Kostümen
© Theater 7

Ähnliche Veranstaltungen in der Seestadt

Frau sitzt mit Gitarre auf einem Sessel
08
Nov
Kinder probieren Sachen auf einem Tisch aus. Halten ein iPad
27
Jul
Kinder probieren Sachen auf einem Tisch aus. Halten ein iPad
03
Aug