Theater: Die Rechnung

13
Okt
18:00 - 22:00 | Bildung + Kultur
Kulturgarage
Am-Ostrom-Park 18, 1220 Wien

Tipp der Redaktion
Ein Tisch, ein Sessel, eine Flasche. Und ein Glas Wein, das der Kellner dem Gast serviert. So die Ausgangssituation. Doch wer bedient hier wen? Oder wer dient wem? Wer bezahlt am Ende die Rechnung oder macht einen Strich durch die des anderen? In der Arbeit des britischen Autors und Regisseurs Tim Etchells, die er ursprünglich mit Bertrand Lesca und Nasi Voutsas in Avignon entwickelte, werden Machtdynamiken genauso erbittert wie humorvoll in zahlreichen Variationen derselben Szene durchgespielt. Mit Tisch, Sessel und Flasche lädt die Freie Republik Wien in Kooperation mit dem Volkstheater im Frühling und Herbst zur Slapstick-Komödie in alle 23 Wiener Bezirke: von der Tschauner Bühne in Ottakring bis zum Fußballklub in Floridsdorf. Denn Macht betrifft uns alle: Sie kann ein Albtraum, aber auch urkomisch sein.
 

© Joanna Pianka | eSel.at

Ähnliche Veranstaltungen in der Seestadt

Frau sitzt mit Gitarre auf einem Sessel
08
Nov
Kinder probieren Sachen auf einem Tisch aus. Halten ein iPad
27
Jul
Kinder probieren Sachen auf einem Tisch aus. Halten ein iPad
03
Aug