MANDELA-TAG WIEN 2018

18
Jul
Hannah-Arendt-Platz
Hannah-Arendt-Platz, 1220 Wien

Spaziergang zum Nelson-Mandela-Platz

  • TREFFPUNKT: 18 Uhr, Hannah-Arendt-Platz
  • WO: Start Hannah-Arendt-Platz, Ende Aspern Nord
  • WANN: 18.07, 18:00-21:00

SADOCC und FreundInnen laden herzlichst ein, am Nelson-Mandela-Gedenktag und 100. Geburtstag gemeinsame Schritte zu setzen!

BesucherInnen und BewohnerInnen wandern vom Hannah-Arendt-Platz über mehrere Stationen mit Lesung, Musik und Beiträgen zu Leben und Schaffen von Nelson Mandela zu dem 2016 offiziell benannten Nelson-Mandela-Platz. (Urbanes Feld, Aspern Nord)

Unter anderem liest Chris Lohner in der Seeseiten Buchhandlung, Musikbeiträge von lokalen Künstlerinnen wie African Highlife, das.ensemble und Tanz mit Jules Mekontchou ....Termin vormerken !
-> mehr Info zu Programmpunkten, Route, PartnerInnen und Stationen der Wanderung folgen.

Im Rahmen des internationalen Mandela Day und 100. Geburtstag des Freiheitskämpfers, Politikers und Friedensnobelpreisträgers, - lädt das Dokumentations- und Kooperationszentrum Südliches Afrika zu einem gemeinsamen Spaziergang.
.....................................................................................................

Der jährliche Gedenktag, initiiert von den Vereinten Nationen, ruft am Geburtstag des 2013 verstorbenen Aktivisten dazu auf, Verantwortung zu übernehmen und die Welt Schritt für Schritt zu verbessern.

Das Motto Tu etwas. Rege zum Wandel an!/Take action. Inspire change! Soll dazu bewegen, eine friedliche, nachhaltige und gerechte Welt zu schaffen.

Nelson Rolihlahla Mandela war ein führender südafrikanischer Anti-Apartheid-Kämpfer sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes. Aufgrund seiner Aktivitäten gegen die Apartheidspolitik in seiner Heimat musste Mandela 27 Jahre als politischer Gefangener in Haft verbringen. Er gilt als einer der im 20. Jahrhundert international herausragendsten Vertreter im Kampf für Freiheit, gegen Rassentrennung, Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit. 1993 erhielt er den Friedensnobelpreis.
Das Dokumentations- und Kooperationszentrum Südliches Afrika (SADOCC) unterstützt das freie Südafrika beim Aufbau einer nicht-rassistischen und sozial gerechten Gesellschaft. Der Mandela-Tag Wien soll diesen globalen Gedanken lokal repräsentieren.

Ähnliche Veranstaltungen in der Seestadt

Yes We Are OPEN.mobil LAB
10
Dez
Yes We Are OPEN.mobil LAB
17
Dez
Yes We Are OPEN.mobil LAB
24
Dez