Video: Der Seestadt.bot lässt euch nicht im Regen stehen

Kategorien: Wohnen + Stadtteilentwicklung, Mobilität
Postet am: 29.07.2020
von Wien 3420 AG

Wann fährt die nächste U-Bahn in die Innenstadt? Wie waren nochmal die Öffnungszeiten meines Lieblingslokals? Wann hat die Kinderärztin in der Seestadt ihre Sprechzeiten?

Der Seestadt.bot lässt Sie garantiert nicht im Regen stehen, wenn unterwegs Infos zur Seestadt gebraucht werden. Der Chatbot ist von einem Seestädter - nämlich Philipp Naderer-Puiu - für die SeestäderInnen entwickelt worden. Der Vorteil: Er liefert zielgerichtete Infos, die für BewohnerInnen relevant sind und nur das! 

Suchmaschine adé - hallo Seestadt.bot


Einige Beispiele aus dem Alltag: Der Hunger plagt einen und eine Pizza wäre fein. Auf die Anfrage "Pizza bestellen" liefert der Seestadt.bot alle Lokale in der Seestadt, in denen man das heißersehnte Rund bekommen kann. 

Oder: Man hat den Bus zur U-Bahn verpasst und fragt sich, wie man nun am schnellsten in die Innenstadt gelangt. Die Busnummer "84A" in den Bot getippt, und schon erhält man Info, ob lieber die Aspernstraße oder doch die Endstation angesteuert werden sollte.

Ein Arzt wird benötigt und man möchte die Öffnungszeiten und Kontaktdaten erfahren? Kein Problem. Auf die Message "Kinderarzt" beispielsweise, spuckt der Bot sofort Öffnungszeiten und Kontaktdaten aus.
Und das alles in einer App - ohne mühsame Suchmaschinen-Suche.  


Wie funktioniert es?


Die Nachrichten werden einfach wie beim Chatten mit Freunden an "Seestadt Bot" im Facebook-Messenger oder via Telegram versendet, die Antworten erscheinen dann im Chat.

Hier geht's zum Download: seestadt.bot

Noch Fragen? Seestadt.bot-Macher Philipp Naderer-Puiu beantwortet sie ausführlich im Video "Der Seestadt.bot lässt euch nicht im Regen stehen" vom aspern.mobil LAB und wurde dabei garantiert auch nicht nass :-).  

Seestadt.bot im Infocenter
Weniger anzeigen