Ideenwettbewerb "Seestadt nachhaltig mobil": 10 Ideen werden prämiert!

Kategorien: Mobilität
Postet am: 17.03.2019
von Stadtteilmanagement Seestadt aspern
Seestadt ist das, was wir gemeinsam daraus machen ­– der Ideenwettbewerb "Seestadt nachhaltig mobil"  ist wieder ein leuchtendes Beispiel dafür! Wie angekündigt wühlte sich am 1. März 2019 eine bunt gemischte Jury durch die vielen spannenden Ideen des Ideenwettbewerbs. Sie wählte jene Ideen aus, die nun aus den Mitteln des aspern Mobilitätsfonds umgesetzt werden sollen.

Die Vielfalt der Ideen – maßgeschneidert für aspern Seestadt


Die Jury hatte es nicht einfach, denn die Qualität der eingereichten Ideen ist durchwegs sehr hoch und die Ideen sind sehr vielfältig. Von ganz konkreten Verbesserungsvorschlägen für bestimmte Orte und Situationen im Straßenraum über Bewusstseinsbildung, Dialog und Information bis zu innovativen Fahrzeugen und Angeboten reichen die eingereichten Beiträge. Etwa die Hälfte der Ideen kam von BewohnerInnen der Seestadt, aber auch Menschen aus der Donaustadt, anderen Teilen Wiens, Niederösterreich und dem Burgenland brachten ihre Innovationskraft ein.
 

Bunte Jury sorgt für sinnvolle Auswahl


Die achtköpfige Jury bestand aus vier BewohnerInnen und vier FachexpertInnen. Die vier BewohnerInnen der Seestadt waren im Zuge des Ich.Du.Wir.Nachbarschaftsbudgets per Zufallsauswahl eingeladen worden. Die vier Fachexperten kamen von der Wien 3420 aspern Development AG, der TU Wien, dem aspern Beirat und der Bezirksvorstehung Donaustadt.

Die Jury einigte sich darauf, dass 10 Ideen nun umgesetzt werden sollen! Die ausgewählten Ideen bilden die vielfältigen Einreichungen sehr gut ab. Aus den anderen 40 Ideen werden Anregungen für die weitere Entwicklung der Seestadt mitgenommen. Verraten können wir die konkreten Ideen hier noch nicht, aber am 29. März 2019 ist es so weit!
 

Ideenpräsentation und Prämierung


Die Wien 3420 aspern Development AG, das Stadtteilmanagement Seestadt aspern und das aspern.mobil LAB laden herzlich zur Prämierungsveranstaltung ein!
  • Wann: Am Freitag, den 29. März um 18.00 Uhr
  • Wo: Raum für Nachbarschaft und  OPEN.mobil LAB in der Sonnenallee 26/EG.
  • Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail: ideenwettbewerb@meine.seestadt.info
 
Alle eingereichten Ideen werden hier ausgestellt, die von der Jury ausgewählten Ideen werden vorgestellt und die IdeengeberInnen werden vor den Vorhang gebeten. Bei einem gemütlichen Ausklang mit kleinem Buffet
gibt es Gelegenheit zum Plaudern und Fachsimpeln.
 
Hinweis zum Datenschutz: Wir fertigen bei unseren Veranstaltungen Fotos an. Die Fotos werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf unserem Blog meine.seestadt.info, in Social Media Kanälen sowie evtl. in Printmedien veröffentlicht.
Weniger anzeigen