Ausstellung Zwei Visionärinnen: Ada Lovelace und Sylvia Penther

07
Feb
18:00 - 22:00 | Bildung + Kultur
Maria-Tusch-Straße 2/1/Eg, 1220 Wien

Die meisten von uns können wohl nicht selbst programmieren, doch ohne Programmiersprache ist unser Leben kaum noch vorstellbar. In jedem kleinen technischen Hilfsmittel ist Programmier-Arbeit enthalten. Aber wissen Sie, von wem das erste Computerprogramm überhaupt geschrieben wurde? Falls nicht, dürfen Sie sich über eine weitere Ausstellung einer Seestädter Namenspatronin freuen: Ada Lovelace.

Ada Lovelace schrieb das erste Computerprogramm und Sylvia Penther malte ihre Visionen von der Seestadt in unterschiedlichen Stadien bis 2050.
Am 10. Jänner findet dazu die Vernissage der Ausstellung im Nachbar*innentreff Yella Yella! statt. Schauen Sie vorbei und erfahren Sie mehr!

Die Ausstellung wurde im Rahmen des Ich.Du.Wir.Seestadt.Nachbarschaftsbudget gefördert und von einer Bewohnerin der Seestadt organisiert.

  • Was: Ausstellung Ada lovelave und Sylvia Penther (bis 07.03)
  • Wann: jeden Donnerstag ab 18.00 Uhr und an den Sonntagen 13.01, 27.01, 10.02, 24.2, jeweils ab 10.00 Uhr
  • Wo: Yella Yella! Nachbar_innentreff (Maria-Tusch-Straße 2/1, 1220 Wien)
Plakat Ausstellung "Zwei Visionärinnen an einem Ort"
Vernissage "Zwei Visionärinnen" © Rhonda D'Vine, Stefan Ohri, Wolfgang Pollak

Ähnliche Veranstaltungen in der Seestadt

24
Apr

SPRACHCAFÉ

17:00 - 19:00
08
Mai

SPRACHCAFÉ

17:00 - 19:00
15
Mai

SPRACHCAFÉ

17:00 - 19:00