Was macht man mit einer Idee für die Nachbarschaft?

Kategorien: Nachbarschaft + Mitmachen
Postet am: 24.04.2018
von Stadtteilmanagement Seestadt aspern
Ihnen geistert seit einiger Zeit eine Idee für die Nachbarschaft durch den Kopf, die Sie nicht mehr loslässt? Und obwohl Ihnen bisher die Zeit zur Realisierung und Umsetzung fehlt, taucht diese Idee hartnäckig immer wieder auf und verlangt nach ein wenig Aufmerksamkeit?

Wir haben einen Tipp für Sie und Ihre Idee: schenken Sie Ihr Zeit und lassen Sie die Idee wachsen. Denn so manche Idee  kann viel bewegen. Mit dem Ich. Du. Wir. Seestadt. Nachbarschaftsbudget suchen wir Ideen für die Nachbarschaft und wir helfen Ihnen, Ihre persönliche Idee „groß“ werden zu lassen. Dabei ist die Bandbreite möglicher Ideen für die Nachbarschaft sehr groß: Feste für NachbarInnen, gemeinsame sportliche Aktivitäten, regelmäßige Treffen verschiedener Gruppen,... Um das Miteinander in der Seestadt noch stärker zu fördern braucht es Sie, Ihre Ideen und Ihre Impulse!

Noch bis zum 31. Mai 2018 einreichen!

Mit dem Ich. Du. Wir. Seestadt. Nachbarschaftsbudget suchen wir Ihre Ideen für die Nachbarschaft! Reichen Sie noch bis zum 31. Mai 2018 ein! Benötigen Sie Inspiration? In einem früheren Blogbeitrag haben wir bereits ein paar Beispiele für mögliche Ideen genannt. Lesen Sie nach!
Über die Förderung der Ideen entscheidet das Ich. Du. Wir. Team. Was so besonders an diesem Gremium ist und warum vielleicht auch Sie bald dazu gehören, können Sie hier nachlesen.
 

Brauchen Sie Unterstützung bei der Einreichung?

Wir beraten Sie gerne bei der Formulierung Ihrer Idee oder beantworten offene Fragen. Kommen Sie zu den Öffnungszeiten bei uns vorbei, rufen Sie uns an schreiben Sie uns eine E-Mail.
Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Die Nachbarschaft freut sich auf Ihre Ideen!
 
Detaillierte Informationen zum Nachbarschaftsbudget und die Teilnahmebedingungen finden Sie unter: www.aspern-seestadt.at/nachbarschaftsbudget
Weniger anzeigen