Seestadt in Bildern: Prosit 2019! So feierte die Seestadt!

Kategorien: Nachbarschaft + Mitmachen
Postet am: 08.01.2019
von Stadtteilmanagement Seestadt aspern
Der Wiener Silvesterpfad führte zum 4. Mal mitten durch die Seestadt - mit einem bunten Programm für Jung und Alt.
 
Nach dem Familien-Silvester, bei dem unter anderem die Multimedia-Künstler des seeLAB die jungen SeestädterInnen zum Experimentieren mit Licht und Formen einluden, gab es am Abend Partystimmung. Die „Hitgiganten“ und „Wiener Wahnsinn“ heizten etlichen hundert Gästen am vollen Hannah-Arendt Platz ordentlich ein.

Klassischer aber nicht weniger lustig ging es bei der Live-Übertragung der „Fledermaus“ aus der Wiener Staatsoper zu – dazu hatte das seeLab-Team das jot12 mit viel Liebe und gekonnten Projektionen zur Opern-Außenstelle umgestaltet und für Getränke und Snacks gesorgt.
 

Das Lastenrad des Stadtteilmanagement hatte eine besondere Fracht zum Jahreswechsel:


Als tolles Give-Away verteilte das Seestadt-Team tolle VR-Brillen der VHS Donaustadt, mit denen man in 3D in die Zukunft schauen kann – nämlich in die des Seeparkquartiers ; ).
Wer schon eine VR-Brille hat, kann das hier gleich ausprobieren.

Wer die Gelegenheit verpasst hat, kann sich seine VR-Brille auch bei uns im Stadtteilmanagement abholen. Alle Informationen finden Sie hier.



Weniger anzeigen