Notfall „Family-Buddies“ in der Seestadt

Kategorien: Business + Netzwerk, Nachbarschaft + Mitmachen
Postet am: 11.11.2021
von Stadtteilmanagement Seestadt aspern
In der Seestadt ist ein neues Pilotprojekt gestartet. Kommen Sie am Freitag, denn 12.11.2021, zwischen 14:30 und 18 Uhr in die Bücherei Seestadt Aspern und erfahren Sie mehr über das Projekt. Manuela Schalek von "KiB child care" ist vor Ort, um alle Fragen zu beantworten.

Notfall „Family-Buddies“

Die Kinderbetreuung war bestmöglich geplant, aber unerwartet...
  • haben Sie einen Notfall oder einen dringenden Arzttermin?
  • müssen Sie länger arbeiten?
  • brauchen Sie einfach einmal Zeit für sich?
Und niemand ist da, um auf die Kinder aufzupassen?

Das Stadtteilmanagement Seestadt aspern hat gemeinsam dem Verein KiB children care (Initiative Notfallmamas) und „gemeinsam gesund – das gesundheitsnetzwerk der seestadt“ ein Pilotprojekt für flexible Kinderbetreuung geschaffen: die Notfall „Family-Buddies“.

KiB children care...

...pflegt ein Netzwerk von engagierten Personen, die flexibel und stundenweise Kinder zu Hause betreuen. Diese bilden ein NETZ, somit einen Rückhalt, damit Eltern bei einem „Notfall“ (Krankheit, Job, Freizeit) in der Familie bei der Betreuung der Kinder gut unterstützt werden können.

  • Sie sind Eltern in und möchten erfahren, ob dieses Projekt das Richtige für Ihren kurzfristigen Betreuungsbedarf ist?
  • Sie möchten selbst Notfall "Family-Buddy" werden?

Kommen Sie vorbei und stellen Sie alle Fragen, die Ihnen auf der Zunge liegen!



Weniger anzeigen