Nachbarschaftsbudget – Natur im Fokus – Teil 2

Kategorien: Nachbarschaft + Mitmachen
Postet am: 24.06.2021
von Stadtteilmanagement Seestadt aspern
Die Natur und insbesondere Tiere liegen Ihnen am Herzen? Dann werden diese Projekte Ihnen sicher viel Freude bereiten! Heute stellen wir Ihnen die nächsten drei Projekte des Nachbarschaftsbudgets vor.

Heuer fördert das Stadtteilmanagement über das Nachbarschaftsbudget neun deen rund um das lebendige Miteinander in der Seestadt. In dieser Blog-Reihe stellen wir Ihnen alle Projekt-Ideen vor, die von der Ich.Du.Wir-Jury ausgewählt wurden. Teil 1 der geförderten Einreichungen haben wir Ihnen vergangene Wochen bereits vorgestellt. Hier sind die nächsten drei:

Ein Zuhause für Vögel, Igel und Insekten

Gleich zwei geförderte Projekte widmen sich dem Wild-Leben in der Seestadt. Nicht nur für uns Menschen soll die Seestadt ein gutes Zuhause bieten, auch die verschiedenen Tiere sollen sich hier wohlfühlen. Nistkästen für Vögel, Insekten-Häuser, Grünflächen mit den „richtigen“ Pflanzen für Insekten – diese und andere Maßnahmen sollen die ökologische Vielfalt in der Seestadt fördern.
 
Haben Sie Tipps für Orte, an denen solche Maßnahmen umgesetzt werden könnten? Oder haben Sie Lust Nistkästen und Insekten-Häuser zu bauen? Dann melden Sie sich beim Stadtteilmanagement!

Seeparkquartier in Oase verwandeln

Von vielen wird die Fußgänger*innen-Zone im Seepark-Quartier noch als recht grau erlebt. Deshalb sollen – bis die Bäume groß geworden sind – mobile Pflanzbehälter mit vielfältigen Obst-Bäumen und -Sträuchern zum Naschen einladen und das Auge erfreuen.
 
Haben Sie Tipps für gschmackige Obst-Sorten? Dann verraten Sie uns diese bitte!
Weniger anzeigen