Junge Obstbäume richtig schneiden!

Kategorien: Nachbarschaft + Mitmachen
Postet am: 18.02.2018
von Stadtteilmanagement Seestadt aspern
Am Samstag, 24. Februar von 10.00 bis 13.00 Uhr kommt Obstbaumexperte Herbert Eipeldauer in die Seestadt und zeigt, worauf man bei einem Winterschnitt und bei der Baumpflege achten muss.


Winterschnitt junger Obstbäume


Der Workshop kombiniert Theorie und Praxis: von 10.00 - 11.00 Uhr erklärt Herbert Eipeldauer im  Stadtteilmanagement anhand von Bildern, worauf es beim Obstbaumschnitt ankommt. Direkt im Anschluss ab 11.00 Uhr werden 30 Obstbäume fachgerecht geschnitten. Das sind jene 30 Obstbäume, die seit Anfang 2017 von BaumpatInnen aus der Seestadt gepflegt werden.

Ziel dieses Erziehungsschnittes ist es, einen guten Kronenaufbau zu gewährleisten, als Grundlage für gesunde Bäume, die in den Folgejahren regelmäßig Früchte tragen. Unterstützt wird Herr Eipeldauer hierbei von Günther Jessl, einem Donaustädter Obstbaumexperten.

  • 24. Februar 10.00 bis 13.00 Uhr
  • Stadtteilmanagement, Hannah-Arendt-Platz 1/EG

Anmeldung:

Sie möchten teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte verbindlich bis 16. Februar an - die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt.

Baumpatenschaft in der Seestadt

BewohnerInnen der Seestadt übernehmen seit 2017 Verantwortung für das Wohlergehen der Obstbäume neben dem Gemeinschaftsgarten Madame d’Ora. Die Patenschaften für die Obstbäume werden alle 3 Jahre neu verlost. Vom Apfelbaum bis Kriecherl ist alles dabei! Die 30 Bäumchen wurden in der Baumschule biologisch aufgezogen, wurden 2016 gepflanzt und werden von den PatInnen betreut.

Im Mai 2017 fand bereits ein Workshop zum Thema "Baumpflege" statt. Hanna Seyer, eine der ObstbaumpatInnen, gab den TeilnehmerInnen einen Einblick in eine biologische, extensive und fruchtfördernde Pflege der Obstbäume.

Damit die Bäume sich gut weiter entwickeln, findet nun der winterlichen Pflegeschnitt mit Experten statt!