Was hackelst du?-Berufetour

Kategorien: Arbeit + Bildung
Postet am: 16.05.2018
von Stadtteilmanagement Seestadt aspern
Junge Erwachsene sind Seestadt- Unternehmen auf der Spur! Unter dem Motto „Was hackelst du?“ lädt das Stadtteilmanagement Seestadt aspern am Donnerstag, den 17. Mai 2018, Jugendliche ab 14 Jahren zu einer Berufe-Tour ein. Bei der Aktion knüpfen die jungen Erwachsenen Kontakte mit ansässigen UnternehmerInnen und lernen unterschiedliche Berufsfelder kennen.

Was hackelst du? Junge Erwachsene sind Seestadt- Unternehmen auf der Spur


Die vom Stadtteilmanagement Seestadt aspern ins Leben gerufenen Berufe-Tour „Was hackelst du?“ findet heuer bereits zum dritten Mal statt. Es beteiligen sich 10 Betriebe – stellvertretend für die große Bandbreite der angesiedelten Unternehmen.

„Was machen Sie genau in Ihrem Job? Welche Ausbildung haben Sie?“
Mit Fragen wie diesen verschaffen sich die jungen Erwachsenen im Rahmen der Veranstaltung ein Bild über die beruflichen Möglichkeiten und bekommen neue Ideen für den eigenen Bildungs- und Berufsweg.
Rede und Antwort stehen VertreterInnen von 1A Personal, BL&UM Umweltmanagement, greenlab, Klenner IT, Polizei, Seestadt Apotheke, SiMshot Fotografie, Portobello Pizzeria, United in Cycling, Wien Work und Wiener Städtische Versicherung.

Donnerstag, 17. Mai 2018, 12.00 bis 15.00 Uhr (letzter Start einer Tour um 14.00 Uhr)

  • Start ist beim Infostand vor dem Stadtteilmanagement, Hannah-Arendt-Platz 1 / EG, 1220 Wien.
  • Die Berufe -Tour findet bei jedem Wetter statt.
  • Zu Beginn werden die TeilnehmerInnen über den Ablauf informiert und bekommen einen Stempelpass, sowie einen Guide, der sie zu den ausgewählten Unternehmen begleitet. Die jungen Erwachsenen interviewen 3 UnternehmerInnen mit Hilfe von Leitfragen und erhalten dafür einen Stempel.
  • Der vollständige Stempelpass kann gegen ein Geschenk eingetauscht werden.

Die Aktion findet auf Initiative des Stadtteilmanagements Seestadt aspern in Kooperation mit WAFF, Wien Work, Mobile Jugendarbeit und GreenLab statt.


Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie Ton- und Bildaufnahmen sowie deren Veröffentlichung in sämtlichen Medien kostenlos und uneingeschränkt zu. Im Rahmen der Veranstaltung hergestelltes Ton- und Bildmaterial steht dem Stadtteilmanagement Seestadt aspern zeitlich und örtlich uneingeschränkt und unentgeltlich zur Verfügung.

Weniger anzeigen