Die Seestadt-Saga: Eine interaktive Webserie

Kategorien: Kunst + Kultur, Nachbarschaft + Mitmachen
Postet am: 12.10.2017
von Stadtteilmanagement Seestadt aspern
Wie lebt es sich in der Seestadt aspern als 16jährige Filmstudentin und welche mitunter irritierenden Beobachtungnen hält sie auf ihrem Video-Blog fest? Seien Sie bei der ersten begehbaren Social-Media-Serie in Echtzeit dabei. Was das bedeutet? Lesen Sie weiter:

Seestadt-Saga: Staffel 1

Die Seestadt-Saga startet am 19. Oktober um 12.00 Uhr. Um Teil der Saga zu werden, benötigen Sie keine Eintrittskarte – ein Internetzugang genügt: 25 Tage lang besteht die Möglichkeit, diese Webserie in Echtzeit online zu verfolgen. Außerdem können Sie sich aktiv in die Serie einbringen, in dem Sie sich mit den Social-Media-Profilen der Figuren verbinden.

Verfolgen Sie über den Video-Blog einer jungen Filmstudentin, wie diese eine Dokumentation über das Leben in der Seestadt dreht und dabei ihre Beobachtungen festhält. Seien Sie dabei, wenn die 16jährige Katharina mit ihrem Vater und ihrer Stiefmutter in die Seestadt zieht, befreunden Sie sich auf Facebook und feiern Sie mit ihr ihren Geburtstag.

Beobachten Sie die Geschehnisse in der Seestadt aus der Sicht des Sportlers, der jeden Morgen den See umkreist. Rufen Sie den Versicherungsmakler an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin, bei dem Sie überraschende Geheimnisse erfahren. Verfolgen Sie auf Twitter die junge Karriere eines engagierten Nachwuchspolitikers. Hat der vielleicht eine zweite, dunkle Seite?

Seestadt-Saga: eine begehbare, immersiv-theatrale Social-Media-Serie
von Tomas Schweigen, Bernhard Studlar & Lorenz Langenegger
URAUFFÜHRUNG
Regie Tomas Schweigen & Gäste

Start am 19. Oktober 2017, 12:00 Uhr
1. Staffel: 19. Oktober - 12. November 2017
http://seestadt-saga.at/

Eine Produktion des Schauspielhauses Wien gefördert im Rahmen von SHIFT.