Wien 3420 Logo

 

Wien 3420 Aspern Development AG
Seestadtstraße 27/13
A 1220 Wien

T +43 1 774 02 74
F +43 1 774 02 74 99

E: office@wien3420.at
Web: www.wien3420.at

Wien 3420 - WIE BAUT MAN EINE STADT?

 

Organisation

Die Entwicklung des neuen Stadtteils aspern Die Seestadt Wiens ist keine Stadterweiterung im üblichen Sinn: hier wird vielmehr ein Stadtteil mit vielfältigsten urbanen Funktionen kreiert, ein neues Zentrum für den 22. Bezirk, das angrenzende Umfeld und die Centrope-Region. Der zeitliche Entwicklungshorizont liegt bei etwa zwei Jahrzehnten. Die Eigentümer und die Stadt Wien haben sich daher im Interesse der städtebaulichen Gesamtqualität auf eine kooperative Arbeitsweise verständigt. Die Wien 3420 AG und die Projektleitung Seestadt Aspern sind die beiden maßgeblichen Ansprechpartner für alle Akteure in der Seestadt: 

 

Wien 3420 AG

Die Wien 3420 AG wurde gegründet, um aspern Die Seestadt Wiens zu einem urbanen Zentrum in Wien mit internationaler Wahrnehmung zu entwickeln. Sie betreibt neben der Akquisition von Partnern und der Verwertung von Flächen auch das Standortmarketing und -branding. In enger Kooperation mit ihren Partnern treibt die Wien 3420 AG die städtebauliche Planung voran und unterstützt die Flächenwidmung und die infrastrukturelle Erschließung.

Die Eigentümer der Wien 3420 AG sind:

  • Die GELUP GmbH - 73,4 % (Tochtergesellschaft der Wirtschaftsagentur Wien (www.wirtschaftsagentur.at), der VIENNA INSURANCE GROUP Wiener Städtische Versicherung AG (www.vig.com) und der Bausparkasse der österreichischen Sparkassen Aktiengesellschaft (www.sbausparkasse.at)
  • Die Bundesimmobiliengesellschaft BIG (www.big.at) - 26,6 %

 Zur Wien 3420 AG

 

Projektleitung der Stadt Wien 

Die Stadt Wien ist mit mehr als 20 Dienststellen an der Entwicklung der Seestadt beteiligt. Um das Gebiet zu einem lebenswerten und zukunftsorientierten Stadtteil zu entwickeln, ist eine gute Zusammenarbeit einer Vielzahl von Akteurinnen und Akteure mit unterschiedlichen Aufträgen erforderlich. Die Projektleitung Seestadt Aspern hat als Leit- und Koordinationsstelle die Aufgabe, alle projektbezogenen Maßnahmen innerhalb des Magistrats sowie im Zusammenwirken mit Partnern zu steuern. Sie unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Stadt Wien, Entwicklungsgesellschaft und anderen in der Umsetzung relevanten Projektträgern.

Zur Projektleitung Seestadt Aspern

 

Stadtteilmanagement Seestadt aspern

Die gemeinsame Entwicklung der Seestadt ist ein weiteres wesentliches Ziel des Stadtteilmanagements, das seit 2014 in der Seestadt tätig ist. AnrainerInnen und SeestädterInnen sollen die Möglichkeit bekommen, sich einzubringen und ihre Umgebung aktiv mitzugestalten. Die Akteure des Stadtteilmanagments sind  BrückenbauerInnen und VermittlerInnen zwischen BürgerInnen und AkteurInnen sowie Institutionen, die in der Seestadt tätig sind. Neben bereits etablierten Kulturveranstaltungen werden daher neue Aktivitäten und Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung angeboten, um gemeinsam mit den neuen BewohnerInnen einen attraktiven und belebten Stadtteil zu gestalten.

Das Stadtteilmanagement hat seinen Sitz am Hannah-Arendt-Platz 1 und ist für die Anliegen der Bewohnerinnen und Bewohner zuständig. Informieren Sie sich über das Stadtteilmanagement und das vielfältige Programm!